La protection est une loi de la nature

PSA Marktstudie - jetzt erhältlich

«swiss safety» präsentiert wiederum eine Neuauflage der Analyse zum Schweizer Markt der «Persönlichen Schutzausrüstung (PSA)»:

Liestal, 27. Mai 2019 Die mittlerweile vierte Auflage der swiss safety PSA-Marktstudie wurde zusätzlich um eine interessante und aufschlussreiche Trendanalyse ergänzt. Diese richtet ergänzend zur quantitativen Marktpotenzialanalyse den Fokus auf Trends und zukünftige Entwicklungen in den nächsten Jahren.

Die Trendstudie wurde in sogenannten Mini-Fokusgruppen in Zürich und Lausanne durchgeführt. Dabei wurden mit den teilnehmenden Sicherheitsverantwortlichen zukünftige Entwicklungen und Technologien im Bereich der persönlichen Schutzausrüstungen diskutiert, insbesondere interessierten die möglichen Auswirkungen der Digitalisierung. Aber auch das aktuelle Verhalten in Bezug auf die Informationsbeschaffung und die Kaufprozesse interessierte sehr.

Generell konnte bei der Studie festgestellt werden, dass auch in Zukunft eine gute Beratung und praxisrelevante Dienstleistungen erwartet werden. Festgestellt werden konnte zudem, dass bei der Zielgruppe ein grosser Bedarf an Schulungen zum Einsatz von PSA gefordert wird. Interessant können auch neue Produkttechnologien sein, die die Trageakzeptanz und die Sicherheit erhöhen sowie Prozesse vereinfachen.

Die Marktstudie wurde auch in der vierten Auflage wiederum vom Marktforschungsinstitut GfK Switzerland AG sowohl bei den Anbietern als auch bei Nachfragern von PSA in der deutschen und französischen Schweiz durchgeführt.

Die mittlerweile über 260 Seiten umfassende Gesamtanalyse kann bei «swiss safety» erworben werden. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf:

http://www.swiss-safety.ch/kontakt

oder verwenden Sie folgendes Bestellformular:

Link zu Bestellformular